barthroemer startbarthroemer kontrabass - Groove Chanson in Gleis11

Sie muss noch wachsen. Die Hochkultur in Quadrath-Ichendorf. Aber sie gibt sich Mühe. Die Zuschauerzahl bei „barthroemer kontrabass“ am Sonntag der Europawahl war ausbaufähig, aber das Programm war erstklassig: Die Sängerin Astrid Barth, der Gitarrist Philipp Römer und der Kontrabassist Thomas Fritze haben im Gleis11 gezeigt, dass man intelligente Texte, mitreißenden Groove und eine fulminante Bühnenperfomance miteinander verbinden kann. 

Poetry Slam StartbildBergReim – Auf ein Wort / Poetry Slam in Gleis11

Leuchtturmprojekte nennt man das – wenn Veranstaltungsorte für Kultur über die Region hinaus strahlen. In Quadrath-Ichendorf steht seit diesem Frühjahr ein solcher Leuchtturm: das Gleis11.

Es gab in atemberaubender Abfolge herausragende Musik – Angela Lentzen Band, Summer of Love, Country & Western mit den Trailriders -, es gab Bahnhofslyrik mit Manfred Bohn, Kindertheater und eine Jam Session. 

2019 05 jamsession 6Bühne frei für jamSESSION

Wer Rockmusik und seine vielen Spielarten mag, der weiß auch was man unter einer Jamsession versteht. Am Freitag (10.5.2019) rockte es spürbar im Gleis11.

(Am Ende dieses Beitrags ist eine kleine Kostprobe versteckt.)

 

 

 

mai2Maiumzüge in Berrendorf-Wüllenrath und Grefrath

Am ersten Wochenende im Mai fand in Berrendorf-Wüllenrath der traditionelle Maiumzug statt. Leider spielte das Wetter nicht richtig mit: Kurz vor dem Umzug gab es einen Hagelschauer, der allerdings nicht lange andauerte und Ursache für einen Regenbogen war. Den kurzen Umzug zum Festzelt absolvierten wir danach bei bewölktem, aber trockenem Wetter.

 

BALD INgleis 11 ki rot WEB

TR StartThe Trailriders in Gleis11 – Yiha!!

“I gotta talk to the girl just one more time” sang die Band, und das Publikum fiel ein: “Yiha!!!” “Callin’ Baton Rouge“ hieß der Song, den die Trailriders performten, und er enthielt schon eine Menge von dem, was Country & Western-Musik ausmacht: Ein Mann liegt in den Armen einer Frau aus Louisiana, muss dann weiter über den Highway, denkt an sie, braucht einen Kaffee und eine Handvoll Dollars, um sie anzurufen, Operator, hurry up, “I gotta talk to the girl just one more time”. Liebe, Sehnsucht, Straße, Südstaaten – alles dabei.

Summer of Love Startseite

Summer of Love in Gleis11 – starker Auftakt der Konzertreihe!

Eine Reise von Gleis11 nach Woodstock/USA würde laut Google Maps aktuell 15:35 Stunden dauern und 2.464 € kosten. Preiswerter und flotter hatten es die Rock-Fans am Samstag, 27.4.19 in Gleis 11: Hier kam das Woodstock-Feeling gratis ins Haus!

Die Band „Summer of Love“ brachte die Songs von den 60er Jahren bis heute in den kuscheligen Konzertsaal im Quadrath-Ichendorfer Kulturbahnhof. „Summer of Love“ – das sind: Virginia Lisken, Gesang und Gitarre, Jo Lisken, Cajon, und Michael Dorp, Gesang und Percussion.