Bahnhofsliteratur kl1Abgefahren in Gleis11 - Manfred Bohn & Sascha Schwarzbart: Bahnhofsliteratur mit Musik

Wie eröffnet man einen neuen Veranstaltungsort? Man kann es im Stil von Hollywood-Blockbustern versuchen: „Beginne stets mit einem Erdbeben und steigere dann ganz langsam!“ 

Oder man wählt die leise Art, wie es die BM.Cultura und Anika Kresken, verantwortlich für Kunst&Kultur in Quadrath-Ichendorf, gezeigt haben: Sie engagierten einen Lyriker und einen Pianisten, Manfred Bohn und Sascha Schwarzbart. 

2019 04 summer of love

Summer Of Love gibt nächstes Konzert im Gleis11gleis 11 ki rot WEB

QI darf träumen. Die Band lässt die Rock- und Pop-Schätzchen der letzten Jahrzehnte erwachen.

Kleine Bühne - großer Spaß im Gleis11.

Liebe Freunde des Tierparks,

die in dem letzten Newsletter angekündigte Mitgliederversammlung am 2.4.19 wurde mit dem Beschluss der letzten Vorstandssitzung einstimmig abgesetzt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Sobald ein neuer Termin vom Vorstand beschlossen wird, werde ich Sie dann form- und fristgerecht dazu eingeladen.

Nach dem Bürgerlichem Gesetzbuch müssen wir bei der nächsten Mitgliederversammlung einen neuen Vorsitzende oder Vorsitzenden wählen. Hierzu möchten sich der Vorstand etwas Zeit nehmen, um besonnen darüber nachdenken, wer dann als neue Vorsitzende oder neuer Vorsitzender zur Wahl steht.

Für den Vorstand

Josef Spohr, 1. Stellvertretender Vorsitzender

 

2019 04 14 bohn schwarzbart GWZ DSC05291 Kopie

Bühne frei in Gleis11

Die erste Veranstaltung im Gleis11 und somit der Eisbrecher war der literarisch-musikalische Dialog  des Lyrikers Manfred Michael Bohn und des Pianisten Sascha Schwarzbart. Seit mehr als 10 Jahren treten diese beiden Künstler zusammen auf und lockten die ersten Besucher in den Saal des neuen Kultur- und Integrationsbahnhofes.

JugendSehr geehrte Damen und Herren,

geschätzte Freunde des Musikvereins „Blau-Weiss“ Quadrath-Ichendorf!

Nach der Session hatte unser Jugendorchester mehrere Termine mit der Band der Quadrath-Ichendorfer Gesamtschule. So fand erstmalig ein gemeinsames Probewochenende in Manderscheid statt, bei dem sich die Musiker näher kennen und schätzen lernten.

Ein großer Schritt für die Kultur von Quadrath-Ichendorf:
„KulturWerk - Kunst & Kultur für Quadrath-Ichendorf e.V.“

Nein, es ist kein Aprilscherz, obwohl es eine fröhliche Veranstaltung war: die Gründung des Vereins „KulturWerk - Kunst & Kultur für Quadrath-Ichendorf e.V.“ am 1.4.2019 - natürlich in Gleis11! Es geht Schlag auf Schlag in unserem Ort: Am Freitag, dem 29.3.20119, wurde Gleis11 eingeweiht, der neue Kulturbahnhof. Am Montag darauf dann die Vereinsgründung. Eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger aus Quadrath-Ichendorf hat sich entschieden: Wir wollen mehr kulturelles Leben in unserem Ort! Und sie haben gesagt:

2019 04 14 bohn schwarzbart c peters pi14.4.2019, 19 Uhr, Gleis11 lädt eingleis 11 ki rot WEB

Manfred M Bohn & Sascha Schwarzbart

Das ist ein Merker wert.

 

Bild: „Manfred Michael Bohn“: Peters