Hier finden Sie Berichte und Beiträge aus dem Sozialbereich.

Kreativsommer im Gleis11

26 07 2020 KS01006Der Sommer 2020 steht unter dem Einfluss der Coronakrise und so fragt sich mancher, was soll ich mit der freien Zeit anfangen? Maria und Lisa vom Team Querquadrath haben da ein paar gute Ideen unter dem Titel „ Kreativsommer " im Angebot.

Vom 13. Juli bis 6. August können in kleinen Gruppen verschiedene Kunstrichtungen ausprobiert werden. Wer gerne seine verborgenen Talente als Maler/in entdecken möchte, ist bei „ Kunst kennt keine Grenzen " genau richtig. Handwerkliches Geschick kann man bei „ Makramee – die Kunst des Knüpfens " beweisen. Taktgefühl und einen inspirierenden Umgang mit Sprache bietet „ Rhythmus lernen mit Konnakol " und wer die Worte lieber zu Papier bringt, kann beim Schreibworkshop „ Hast du Worte " sicherlich gute Tipps von den Profis bekommen.

2020 07 kreativsommer 00Ferienangebote im Gleis11

Ein ungewöhnliches Angebot für alle, die sich künstlerisch oder handarbeitlich weiter entwickeln wollen, hat Gleis11 einiges zu bieten: HIER DER FLYER mit allen Details.

 

2020 05 gleis11 maskenausgabe 02Gleis11 in Corona-Zeiten - die QI-Zentrale für Helfer und Bedürftige

Seit dem 27. April besteht auch in NRW die Maskenpflicht. Für viele war das absehbar und man konnte sich rechtzeitig einige Masken besorgen. Das haben aber noch lange nicht alle geschafft. Besonders ältere Mitmenschen haben große Probleme, sich mit Masken auszurüsten.

gleis11 logo newsletterLiebe Aktive in und für QI,

liebe Nutzer*innen des Gleis11,

anbei finden Sie eine Menge NEWS (NEWSLETTER Gleis11) rund um das Gleis11, Quadrath- Ichendorf und was man trotz Corona so in den Sommerferien in Bergheim machen kann.

Ob im Gleis11, im JUZE oder im Stadtgebiet Bergheim, schauen Sie einmal in die Anhänge… Wir hoffen auch sehr, dass Sie alle in den kommenden Tagen die Stadtteilzeitung QuerstrIch erhalten bzw. schon erhalten haben. Hier sind auch viele NEWS abgebildet.

Schlenderhan2 TeaserSchlenderhan-Vortrag in Gleis11

Köln und der Dom, Paris und der Eiffelturm, Quadrath-Ichendorf und das Gestüt Schlenderhan – ein bisschen weit hergeholt sei dieser Vergleich, glauben Sie?

Immerhin: Bei einer WDR-Umfrage meinten so gut wie alle Quadrath-Ichendorfer Befragten, Schlenderhan sei nun mal das Wahrzeichen des Ortes. Und dass das Gleis11 voll besetzt war beim Schlenderhan-Abend am 6.3.20, spricht für sich.

lights2 klGleis11 strahlt in rotem Lichterglanz

Veranstaltungen in Gleis11: Jam Session 10.7. – abgesagt! Café Sperrsitz 15.7. – abgesagt! Jam Session 14.8. – abgesagt! Ganz zu schweigen von den vergangenen Terminen ab März. Der Grund? Wir wissen es: Corona.

Gleis11 wird nicht untergehen, es ist in öffentlicher Trägerschaft. Aber was machen die Künstler*innen? Die freien Veranstalter*innen? Die Tontechniker*innen? Die Security-Firmen? Die Beleuchter*innen? Die Freien Theater? Die Konzertveranstalter*innen? Die Caterer? Die Eventlocations? 

2020 01 qi modell bahnhofPräsentation "Zukunft für QI" vom 30.1.2020
aktualiesiert: 15.03.2020

Der Studiengang „Master Städtebau NRW“ (Studierende aus Dortmund und Köln) hat sich über viele Monate, inklusive zwei Wochen vor Ort im Oktober und Januar, mit den Möglichkeiten der Stadtentwicklung in QI beschäftigt. Dabei entwickelten sie Leitbilder für QI, die sie den fast 50 interessierten Gästen präsentierten. 

Hier der vorgeführte Film der Technischen Hochschule Köln, über der Idee einer Genossenschaft für QI: https://youtu.be/QwvVupJrO90