bm logoVerwaltung will Eltern finanziell entlasten

In Bergheim sollen zum 01.08.2022 die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Offener Ganztagsschule (OGS) im Rahmen der Umwandlung des Beitragssystems in ein übersichtliches Stufensystem transparenter gestaltet und insgesamt gesenkt werden.

2021 12 Bergheim 2G vereinfachter Zutritt Innenstadt 00Sicher und bequem einkaufen und genießen
AB SOFORT: BERGHEIM.MEINE.STADT- Stempel in der Bergheimer Innenstadt!

Das Einkaufen und der Cafe- und Restaurantbesuch in der Bergheimer Innenstadt sollen mit den 2G-Regeln der Corona-Schutz-Verordnung wieder einfacher und bequemer werden, und zwar mit dem BERGHEIM.MEINE.STADT- Stempel, als Nachweis am Handgelenk: Wer einmal seinen 2G-Status bei einer der 10 Anlaufstellen nachgewiesen hat, braucht im nächsten Geschäft am selben Tag nicht erneut seinen Impfnachweis vorzuzeigen. Der kleine Stempel am Handgelenk reicht aus.

2021 11 S12 00Informationen zu S12-Ausbau

Wie bereits bekannt, kann man sich im MEDIO die aktuellen Informationen über den Stand der Planung in Ruhe anschauen. In der Eingangshalle sind zahlreiche Informationen gut sortiert aufgebaut. Bis kurz vor Weihnachten bleibt dieses Angebot dort stehen.

Für alle, die keine Gelegenheit haben dort vorbei zu schauen - hier das Wichtigste für QI-Reisende.

2021 12 klappe auf 00Gewinner bei KLAPPE AUF! "Freundschaft"

Die Mobile Jugendarbeit der Kreisstadt Bergheim veranstaltete dieses Jahr zum sechsten Mal in Folge den Bergheimer Jugendfilmwettbewerb „Klappe Auf!“, der bereits über die Grenzen von Bergheim hinaus bekannt ist und Zuspruch findet. Das diesjährige Motto lautete „Freundschaft“ und die Jugendlichen nutzten die Möglichkeit, sich als junge Filmemacherinnen und Filmemacher auf eine kreative Weise mit den Höhen und Tiefen von Freundschaft auseinanderzusetzen.

2021 11 s bahn 00Ausstellung zum S-Bahn-Ausbau im Medio

Vom 3.11. bis 21.12.2021 können sich Interessierte im Medio über den Ausbau der S12 informieren.

2021 12 klappe auf 00Bergheimer Jugendfilmwettbewerb

Preisverleihung als digitales Streaming-Event
Die Jugendförderung der Kreisstadt Bergheim veranstaltet dieses Jahr zum sechsten Mal in Folge den Bergheimer Jugendfilmwettbewerb „KLAPPE AUF!“. Das Thema 2021 lautet „Freundschaft“ und die jungen Filmemacherinnen und Filmemacher haben die Möglichkeit genutzt, sich auf kreative Weise mit den Höhen und Tiefen von „Freundschaft“ auseinanderzusetzen.

bm logoSpielplatzoffensive für Kinder, Priorisierung von Spiel- und Freizeitflächengestaltung im Bergheimer Stadtgebiet

Über 100 Spiel- und Freizeitflächen im Stadtgebiet bieten den Bergheimer Kindern und Jugendlichen viel Spaß, Ablenkung und Abwechslung im Alltag. Um diesen Freizeitspaß noch zu erhöhen, sollen zeitnah 18 dieser Flächen neu gestaltet oder aufgewertet werden.

2021 12 Impfaktionen 00Impfaktionen in Bergheim!!!

AKTUELL HABEN SICH DIE TERMINE FÜR QI VERSCHOBEN

Die Impfungen finden statt wie folgt:

Freitag: 10.12.2021 - 14:00 - 20:00 Uhr
Samstag 11.12.2021: 09-00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 12.12.2021: 09:00 - 18:00 Uhr

2021 08 RZ KBF Folder Pflegebedarf 1Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Akteure der Seniorenarbeit,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit zunehmendem Alter und bei eingeschränkter Mobilität bedarf es immer öfter kleinerer Hilfestellungen, auch wenn ein Pflegegrad noch gar nicht besteht.

2021 11 Kitasuche00Für Eltern: Kita-Suche für 2022

Neues Kitaplatzvergabeverfahren für das Kitajahr 2022/2023
Die Kreisstadt Bergheim wird für die Kitaplatzvergabe zukünftig das neue, zentrale und automatisierte Programm Gale Shapley nutzen Mit dem Bergheimer Kita-Navigator steht Eltern seit 2015 ein Online-Vormerksystem für alle Bergheimer Kindertageseinrichtungen zur Verfügung.

2021 07 Loewenpreis fuer ReilingsLöwenpreis 2021 geht an das Ehepaar Dagmar und Werner Reiling


Der Löwenpreis wurde im Jahre 2013 durch den Lions Club Bergheim ins Leben gerufen und wird in diesem Jahr bereits zum 8. Mal verliehen.
Mit dieser Auszeichnung, die mit 1.000 € dotiert ist, werden Bürgerinnen und Bürger geehrt, die ehrenamtlich und ohne viel Aufhebens um die eigene Person, allein oder mit Hilfe von Organisationen, soziale Dienstleistungen an unserer Gesellschaft erbringen.