Hobby-Ecke

Willkommen auf unserer neuen Seite mit dem Schwerpunkt Hobby und Freizeitgestaltung

Hier wollen wir allen Bürgerinnen und Bürgern Mut machen, sich mit Gleichgesinnten zu finden und zu organisieren.

Beispiele:

  • Fotografieren ...
  • Gartenfans
  • Hobbyköche  ...
  • Modelleisenbahner ...
  • Oldtimer-Fans
  • Sternenforscher ...
  • Tierliebhaber ...
  • Walker ...

BoulespielfeldBoule - (Petanque) der französische Freizeitsport

wird meistens im Freien gespielt, mit je Spieler 3 Eisenkugeln (600-800gr. ) ist besonders entspannend und spannend und lustig, wenn mehrere Teilnehmer spielen und dabei z.B einen Pastis trinken. Er ist für jedes Alter geeignet und kann mit 2 oder mehr Teilnehmern gespielt werden. Jede Ebene, mindestens 6 mtr langer Naturboden, Sand- oder Feinkiesboden, eignet sich als Spielfeld.

Suchen - Finden: neue Karnevalsgruppen für den Umzug in QI

1998 Karneval HeSpo 1998Immer wieder hört man von Bekannten, dass sie gerne mal beim Karnevals-Umzug dabei sein möchten. Nur fehlt irgendwie irgendetwas. Ob es die Freunde sind, die Gelegenheit oder-oder-oder.

Pflanzenernährung

Egal ob Obstbäume, Beerensträucher, Gemüse- oder Zierpflanzen – sie alle benötigen für ihr Wachstum neben Wasser, Licht und Wärme eine ausgewogene, von der Pflanzenart unterschiedliche, Nährstoffversorgung. Langfristig ist neben dieser Düngerversorgung die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten. In der Natur erfolgt dies durch stetige Kreisläufe, es bildet sich organische Masse (Blätter, Äste usw.) die für die Umwandlung von Sonnenlicht in organische Substanz (Photosynthese) für die Pflanzen lebensnotwendig ist, Wurzeln sind für die Wasser- und Nährstoffaufnahme zuständig. Je nach Lebenslauf der Pflanzen sterben diese wieder ab, werden von dem Bodenlebewesen (Bakterien, Pilze, Viren, bodenlebende Tiere wie z.B. Fadenwürmer (Nematoden), Regenwürmern, Milben) wieder in Nährstoffe verwandelt. ( siehe Waldboden)

Liebe Garten- und Natur-Freundinnen und Freunde,

osterglocke kmit den monatlichen Garteninfos wollte und möchte ich Ihnen einige Tipps und Ratschläge zu Ihrem schönen Hobby geben.

Viel Erholung, Erfolg und Spaß wünsche ich Ihnen für die bevorstehende Gartenzeit

Rolf Hollender

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

noch ist Winter, obwohl wir hier im Westen Deutschlands  davon nur “Tagesschnee” abbekommen,  laufen trotzdem die Vorbereitungen für die diesjährige Gartensaison schon, siehe Garten-Info unten. Thema: Pflanzenernährung

Schon gewußt........

Kalender und Wetter

Auf www.welle-rhein-erft.de finden Sie Einzelheiten und Funktionsweise des 100jährige Kalenders und Links (Verknüfungen) zur Wettervoraussage für Monate und Tage.

Garteninformationen Dezember

Der Garten ruht und sammelt Kraft für das Frühjahr. 

Blumenzwiebeln zeigen schon ihre grünen Triebe und die Christrosen fangen an zu blühen. Ist der Winterschutz angebracht, der offene Boden mit Mulch abgedeckt und bei Frost / Schnee an unsere Vögel gedacht, können wir schon die ersten Überlegungen für das nächste Jahr vornehmen. Ein Gartenkalender, das eigene Gartenjahrbuch oder ein Gartenbuch sind dabei sehr hilfreich.

Unterkategorien

Die Hobbyecke für alle Leseratten

Mit Buchtipps der Redaktion und wenn Sie möchten auch mit Ihrem Buchtipp.

Senden Sie uns dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Betreff: Mein Buchtipp für QI

Folgende Angabe sollten enthalten sein:

  • Worum geht es in dem Buch?
  • Welche Firguren sind die Hauptdarsteller?
  • Warum mögen Sie dieses Buch und möchten es anderen als Buchtipp vorstellen?
  • Wenn Sie die ISBN Nummer kennen, dann gerne auch diese.