Erlaubnis der Hallennutzung für kontaktlose Sportarten

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Nutzer der Bergheimer Sporthallen und anderer für Training genutzter Räumlichkeiten,

nach Klärung aller offenen Punkte gebe ich die Bergheimer Sporthallen und sonstige für den Trainingsbetrieb genutzten Räumlichkeiten in Gebäuden grundsätzlich ab Donnerstag, 14.05.2020 für kontaktloses Training wieder frei. Selbstverständlich unter der Voraussetzung, dass jeder Nutzer die Auflagen der Coronaschutz-Verordnung (insbesondere Abstandsgebot und Kontaktverbot) einhält. Hierzu sollte jeder Verein/Nutzer ein Konzept vorhalten. Ein normaler Betrieb wie z.B. Ballspiele in größeren Gruppen ist in jedem Fall noch nicht wieder möglich.

Die aktuelle Fortschreibung der Coronaschutz-Verordnung NRW finden Sie unter:

https://www.bergheim.de/coronavirus.aspx   VBG - Arbeitsschutz als Aushang

2020 05 hinweisschildSpielplätze und unser Tierpark sind wieder geöffnet

Die (Kinder-) Spielplätze auf Bergheimer Stadtgebiet sind wieder geöffnet. Diese werden mit einer Beschilderung ausgestattet, die auf das Abstandsgebot gemäß aktueller CoronaSchVO hinweist.

Somit ist auch unser Tierpark rundherum wieder zugänglich.

Querstrich 6 1000Es geht um Glas, Gruppen und Gleis11

Querstrich Nr.6 im Stadtteil verteilt

Verteilt wurde in den letzten Tagen die sechste Ausgabe der Stadtteilzeitung für Quadrath-Ichendorf. Im aktuellen Querstrich finden Sie einen großen Bericht über die Geschichte der Ichendorfer Glashütte und Berichte über die Gruppen, die im Gleis11 aktiv sind.

 

Trotz vorgegebener Schließung der JuZe´s ist die Jugendarbeit sehr aktiv

Von Beginn der Corona-Krise an mussten alle Kinder- und Jugendzentren (JuZe) im Stadtgebiet Bergheim losgelöst von ihrer Trägerschaft per Erlass ihre Pforten schließen.

Liebe Besucher,

durch den Coronavirus finden noch nicht wieder alle Veranstaltungen statt. Bitte fragen Sie bei den Veranstaltern nach.

2020 03 elektroschrott im wald 00"Wer sein Zuhause liebt, der hält es sauber."

... und wer öfter mal im Wald spazieren geht, der traut manchmal seinen Augen nicht.

Corona-Virus in Kita Abenteuerland in Kenten angekommen

HIER die Pressemeldung der Verwaltung