Drucken

2021 12 klappe auf 00Bergheimer Jugendfilmwettbewerb

Preisverleihung als digitales Streaming-Event
Die Jugendförderung der Kreisstadt Bergheim veranstaltet dieses Jahr zum sechsten Mal in Folge den Bergheimer Jugendfilmwettbewerb „KLAPPE AUF!“. Das Thema 2021 lautet „Freundschaft“ und die jungen Filmemacherinnen und Filmemacher haben die Möglichkeit genutzt, sich auf kreative Weise mit den Höhen und Tiefen von „Freundschaft“ auseinanderzusetzen.


Der Premierenabend findet am 03. Dezember 2021 wie bereits im Vorjahr als digitales StreamingEvent statt. Die Medienwerkstatt des Katholischen Bildungsforums Rhein-Erft konnte für die technische Umsetzung der Veranstaltung gewonnen werden. Die Veranstaltung wird über Youtube gestreamt und ist für alle Interessierten ab 18Uhr über den Link
https://youtu.be/J-9g9ZvRd_k live zu verfolgen.
Die eingereichten Filmbeiträge wurden teils in medienpädagogisch begleiteten Gruppenarbeiten, teils auf eigene Faust gedreht. Von der Idee über Filmdreh, Regie, Schauspiel und Ton bis hin zum Schnitt konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Geschichten zum Thema Freundschaft auf ihre Art darstellen.
Die Jury hatte also keine leichte Aufgabe. Das werden die Zuschauer an dem Abend selbst erleben dürfen, denn einen weiteren Höhepunkt des Abends stellt der Publikumspreis dar, der von den Zuschauern in einem Live-Voting gewählt und ebenfalls prämiert wird.
Die Jugendförderung lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, beim Premierenabend dabei zu sein und freut sich auf ein spannendes Event.


Alle Informationen erhalten Sie auch auf
www.bergheim.de Stichwort „Klappe Auf“.

Datum: 26.11.2021


Auskunft erteilt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271- 89 651
E- Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Fachauskunft erteilt:
Kinder-, Jugend- und Familienförderung
Nina Trumm (Al Christina Schmitz)
Telefon: 02271 / 89 524
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!