Slider
   

Quadrath-Ichendorf und seine Geschichte

Der Verein für Geschichte und Heimat und der Verein Ichendorfer Glasmuseum füllen derzeit diese Seite mit Leben. Wir hoffen, dass im Laufe der Zeit noch weitere Beiträge aus anderen Quellen dazu kommen.

Dargestellt wird zum einen die Geschichte unseres Ortsteils über die Jahrhunderte hinweg. Danach stellen sich der Heimatverein sowie der Verein Ichendorfer Glashütte mit ihren Aufgaben, aktuellen Projekten und Ansprechpartnern vor.


 

glasbl

Ichendorfer Glashütte 

Von den beiden Glashütten im Kreis, in Sindorf und in Ichendorf, war die Ichendorfer die ältere. Es handelte sich um eine Spezial-Kelchglashütte, die mundgeblasene, veredelte Gläser in verschiedenen Formen produzierte. Sie wurde bereits 1898 erbaut.

Quadrath-Ichendorf ein Ort mit langer Vergangenheit.

1028 beginnt die Geschichte von Quadrath-Ichendorf.

Unterkategorien

QI im Museum

Die Geschichte unserer Stadtteile ergeben in Summe die Geschichte der Stadt Bergheim.

Eine Gruppe von Bürger gründete 2007 einen Verein und damit das Museum der Stadt Bergheim, die BergHeimat. Inzwischen hat sich BergHeimat als beliebter Treffpunkt für Heimatinteressierte etappliert.

Geschichte Quadrath-Ichendorf - Chronologische Reihenfolge

(bis 1911 nach Josef Böhmer) Ergänzungen und Änderungen enthalten


Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen