logo stl

 Zusammen lernen, sich stärken und verbessern

lernzirkel

Unser Projekt: Schülerinnen und Schüler helfen sich gegenseitig bei schulischen Schwächen. Betreut werden sie von mindestens zwei Fachtutoren. Wir, das ehrenamtliche Tutorenteam bestehend aus drei Studenten/innen und einer Lesepatin, stehen für Rückfragen bereit.

 

Unsere Überzeugung: Wir können und wollen keine Nachhilfeschule ersetzen. Wir sind davon überzeugt, dass Schüler und Schülerinnen sich häufig gegenseitig am besten helfen können. Jede/r hat Stärken und Schwächen, jede/r kann helfen.

Unser Ziel: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann den Schulstoff üben und festigen, die Lerntechniken und sozialen Fähigkeiten verbessern, das Selbstbewusstsein stärken und neue Erfahrungen sammeln.

Derzeit suchen wir noch weitere Tutoren, die als Teil unseres Teams anderen helfen möchten. - Zum Beispiel, wenn ihr Oberstufenschüler/innen seit und Englisch oder Französisch habt bzw. hattet. Auch andere Interessierte können sich gerne melden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Meldet euch an, bei uns dem Tutorenteam

Elias Ridha, Daniela Romano, Imen El Amouri, Nergis Güzel und Monika Stein

 als PDF

im Stadtteilladen Quadrath-Ichendorf

Köln-Aachener Straße 84

Mittwoch von 16:00 - 17:30 Uhr

Telefonische Informationen erteilt Marion Eckart: 02271 / 5689896