Drucken

2019 11flyer b m w 00Die Stadtentwicklung nimmt wieder Fahrt auf

Das erste Treffen des Stadtentwicklungsbeirats der BÜRGER.MIT.WIRKUNG - Nächsten Schritte zu einer ganzheitlichen Bürgerbeteiligung in Bergheim sind getan


Im Dezember 2019 fand die letzte Informationsveranstaltung BÜRGER.MIT.WIRKUNG in den Bergheimer Stadtteilen statt. Im Zeitraum der Informationsveranstaltungsreihe haben sich bereits zahlreiche Beteiligungsforen gebildet und ihre Projekte vorangetrieben! Aufgrund der Corona-Pandemie war es für viele bestehende Beteiligungsforen in den letzten 1 ½ Jahren schwer, ihre Projekte weiter voranzutreiben und noch schwieriger neue Foren zu bilden.

2021 09 Stadtentwicklungsbeirat 01
Nach einer langen Zeit der Hürden und Entbehrungen stehen nun die Zeichen wieder auf Aufbruch. So konnte ein nächster großer Schritt, die erste Sitzung des Stadtentwicklungsbeirats, am Abend des 30.09.2021 stattfinden. Dort haben sich die Sprecher der 15 Beteiligungsforen, die Politik, die Ortsbürgermeister und Ortsbürgermeisterinnen sowie die Verwaltung zusammengefunden, um zukünftig stadtteilübergreifende und stadtteilbezogene Projekte sowie Stadtentwicklungsprojekte voranzutreiben. Der Sprecher des Stadtentwicklungsbeirats wurde ebenfalls bei dem ersten Treffen gewählt. Herr Benedikt Burtscheidt wird zukünftig im engen Austausch mit der Politik, der Verwaltung und den Vertreterinnen und Vertretern der Beteiligungsforen die Themen und Vorhaben des Stadtentwicklungsbeirats vorantreiben und in den entsprechenden städtischen Gremien platzieren sowie ein offenes Ohr für alle Mitglieder des Stadtentwicklungsbeirats haben.

Haben Sie Interesse an der BÜRGER.MIT.WIRKUNG und möchten Teil des Beteiligungsforums ihres Stadtteils werden? Interessierte wenden sich an die Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung unter

Tel.: 02271-89539 oder unter Tel.: 02271-89778 oder per Email unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Datum: 01.10.2021
Auskunft erteilt:
Presse – und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Bürgerbeteiligung
Christina Conen
Telefon: 02271 – 89 651
Fax: 02271 – 89 71651
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!